Weihnachtszeit

Ein Jahr ist vergangen und die Weihnachtszeit steht an. Es ist an der Zeit nach dem vorweihnachtlichen Stress ruhige Stunden der Stille einkehren.

Nutzen Sie diese Stunden, um innezuhalten und das vergangene Jahr bzw. die vergangenen Jahre Revue passieren zu lassen.

Nehmen sie sich aber auch diese Zeit um Kraft für Neues daraus zu schöpfen, und genügend Zeit um nach vorne zu schauen.

Ein Danke kann ein Lächeln sein,
ein Händedruck, ein Wort…-
Immer ist es ein Gebet an das Leben und die Liebe,
weil große Worte für alles,
was ich sagen möchte zu klein sind dafür.

Monika Minder

Wir wünschen allen Menschen in Wäschenbeuren, dass wir die Ruhe und die Stille der Weihnachtszeit zu uns einkehren lassen. Lassen sie uns mit dieser Kraft, Hoffnung, Mut und Zuversicht, das neue Jahr erfolgreich meistern.
Wir wünschen ihnen und Ihren Familien ein friedvolles; gesegnetes Weihnachtsfest sowie Gesundheit und Zufriedenheit für das Jahr 2018.